DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ihre Daten und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Deshalb gehen wir mit Ihren Daten verantwortungsvoll um. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Im nächsten Abschnitt erfahren Sie genau welche Daten wir speichern und wozu wir sie verwenden.

Wir möchten Sie nachdrücklich darum bitten, diese Richtlinie sorgfältig durchzulesen, um sicherzugehen, dass Sie diese vollständig verstehen, bevor Sie unsere Website nutzen.

1. Personenbezogene Daten
Die Faschingsgilde Bruck an der Leitha verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken im Einklang mit der DSGVO; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben (verwendet), die für die Durchführung und Abwicklung des Vereinszweckes erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen.

 

2. Auskunft und Löschung
Als Vereinsmitglied haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die in Punkt 9. dieser Erklärung angeführte Anschrift gerichtet werden.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen
Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

 

3. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass der Verein daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht vom Verein verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

 

4. Verwendung der Daten
Der Verein wird die zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Vereinszweck oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

5. Übermittlung von Daten an Dritte
Zur Erfüllung des Vereinszweckes ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte, Gerichte oder Behörden, weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

 

6. Bekanntgabe von Datenpannen
Der Verein ist bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

 

7. Aufbewahrung der Daten
Der Verein wird Daten nur solange aufbewahren als sie Mitglied des Vereines sind oder dies zur Erfüllung des Vereinszweckes erforderlich ist.

 

8. Verwendung von Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden - bis sie von Ihnen gelöscht werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot benutzerfreundlich zu gestalten. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen: die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird.

Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert oder können die Benutzung von Cookies beispielsweise nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website allerdings eingeschränkt sein.

9. Dienste und Inhalte Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Karten von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden.

Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Verlinkung zu anderen Seiten drückt weder eine rechtliche noch eine tatsächliche Verbindung der "Faschingsgilde Bruck/Leitha" mit den Autoren der verlinkten Seiten aus. Die "Faschingsgilde Bruck/Leitha" ist daher nicht verantwortlich für die Datenschutzstrategien oder Inhalte dieser anderen Webseiten.

 

10. Urheberrechte

Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderen Schutzgesetzen, soweit nicht anders angegeben.

11. Kontaktaufnahme über Formular der Homepage oder E-Mail
Sämtliche Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung gelten auch für den Fall, dass Sie über diese Website oder über E-Mail Kontakt mit dem Verein aufnehmen.

 

12. Unsere Kontaktdaten
Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar.

 

Faschingsgilde Bruck an der Leitha
Höfleiner Straße 36

2460 Bruck/Leitha
+43 676 7890032

fgbruck@gmx.at

www.bruckerfaschingsgilde.at
ZVR-Nr. 750427322

Faschingsgilde Bruck/Leitha, Höfleiner Straße 36, 2460 Bruck/L.